BUCHHANDEL UND ANTIQUARIAT
  • Neue Artikel

  •  
  • In dieser Rubrik finden Sie eine Auswahl aller neuen Artikel, die in meinem Geschäft lagernd sind, sortiert nach dem Eintreffen in meinem Geschäft.

    Darüber hinaus biete ich Ihnen im Geschäft viele andere neue Bücher zum Thema VERKEHR an und ich bemühe mich auch, Bücher die Sie suchen, zu beschaffen. Die regelmäßig neu erscheinenden Zeitschriften werden bei mir auch angeboten und gerne für Sie reserviert.
  •  
  • Seite: 1 of 8
  •  
  • 6560
    Titel: Eisenbahn Klassik 5/2022
    Autor:
    Verlag: Nord Süd Express
    lieferbar seit: 24.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Dies sind einige der Schwerpunkte der neuen Ausgabe von EisenbahnKLASSIK: Das Titelthema Zeitenwende für Berlin und die Reichsbahn widmet sich dem „Epochensturz“ der DDR-Reichsbahn in den kreativ-anarchischen Nachwende-jahren von 1990 bis 1994 Zwei Schweizer Bahnfreunde und Nachwuchsjournalisten konnten im Sommer 1974 eine offizielle Pressefahrt Mit „Donald Duck“ von München nach Hannover unternehmen und berichteten anschließend euphorisch über den neu in Betrieb genommene elektrischen Schnelltriebwagen der Baureihe 403. Unterwegs zwischen Würzburg und Nördlingen in den Jahren 1963 bis 1971 - die einmaligen Fotodokumente von Willi Löhr wurden in letzter Sekunde vor dem Müll bewahrt. Der Dachbodenfund war ein Eisenbahn-Bildarchiv, das nach 50 Jahren wiederentdeckt wurde. Der Schweizer Eisenbahner Hans Schneeberger bereiste zahlreiche europäische Länder. Fotoapparat und Notizbüchlein waren seine ständigen Begleiter. Wenn möglich reiste seine Frau Greti mit. Valtion Rautatiet - im Sommer 1962 dampften sie durch Finnland bis zum Polarkreis. Wendezüge – heute ein alltäglicher Anblick. Doch es war ein langer und mühsamer Weg. Wir blicken zurück auf Westdeutsche Wendezüge mit Tenderloks (1945-1968) der Baureihen 74, 64, 78 und 65. Außerdem: Zeitmaschine Meisterwerke der Eisenbahn-Fotografie, Ich war KEIN Studentenheizer, Ukraine-Krieg: Sternstunde der Eisenbahn, Sommer 1977 in Ungarn und vieles mehr. Zeitschrift mit 98 Seiten.
    Best.-Nr.: 6560
    Type: Zeitschrift
    Preis: 16,80
       
    6559
    Titel: Favoriten - Auf den Spuren eines Wiener Arbeiterbezirks
    Autor: Tonka, Gitta
    Verlag: Mandelbaum
    lieferbar seit: 22.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Die riesige graue Vorstadt mit dem klingenden Namen »Favoriten« hat eine Geschichte. Es ist die Geschichte des arbeitenden Volkes, die Geschichte von Namenlosen, die diese Stadt mitgeformt, sie verteidigt und wieder aufgebaut haben. Hier wurde von Austrofaschisten auf Arbeiterhäuser geschossen, hier herrschten Arbeitslosigkeit und Not, und viele Favoritner ließen für ein freies Österreich ihr Leben. Aus persönlichem Blickwinkel erzählt eine Favoritner Lehrerin, deren Familie seit der Bezirksgründung hier lebt, die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen und Umbrüche ihres Heimatbezirks. Texte von historischen Persönlichkeiten wie Victor Adler, Adelheid Popp, Max Winter oder Johann Pölzer vertiefen den Blick auf Favoriten. Die Zeitreise wird durch humorige und emotionale Familiengeschichten sowie die zahlreichen historischen und zeitgenössischen Fotografien besonders lebendig. Taschenbuch, 160 Seiten, 17 x 24 cm.
    Best.-Nr.: 6559
    Type: Buch
    Preis: 18,00
       
    6558
    Titel: 50 Jahre Tramway Museum Graz
    Autor: Außerhofer; König
    Verlag: Tramway Museum Graz
    lieferbar seit: 20.06.2022
    Erschienen: 2021
    Kurztext: Rückblick auf die Aktivitäten aus 50 Jahre Tramway Museum Graz. Gebunden, DIN A5, 156 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.
    Best.-Nr.: 6558
    Type: Buch
    Preis: 21,90
       
    6557
    Titel: Ostatnie Pociagi - Last Trains - Die letzten Züge
    Autor: Stasiewski Witold
    Verlag: Wydawnictwo Hajduk
    lieferbar seit: 20.06.2022
    Erschienen: 2021
    Kurztext: Ein Album mit Eisenbahnfotos, das ein Landschaftskompendium der polnischen Eisenbahnen der 1990er Jahre darstellt. Es enthält ca. 700 Fotos auf 360 Seiten. Es zeigt die Welt der Schmalspur- und Normalspurbahnen. Es bietet einen außergewöhnlich nostalgischen Blick auf das rollende Material, die Architektur und die Landschaft der polnischen Eisenbahnen. Der Autor der Fotos ist Witold Stasiewski, Eisenbahnliebhaber, Schöpfer des Konzepts der Eisenbahnarchäologie, Initiator der Anfang des 21. Jahrhunderts erschienenen Zeitschrift „Stożne“, Autor von Fotos und Texten, die in „Świat Kolei“ und „ Sygnaly". Die einzige und einzigartige, synthetische Herangehensweise an das gesamte Thema. Die Auflage ist sehr begrenzt! Gebunden, 30 x 22 cm. Polnisch, Deutsch, Englisch.
    Best.-Nr.: 6557
    Type: Buch
    Preis: 69,00
       
    6202
    Titel: Linie 2 – die Grazer Ringlinie (Wieder einige wenige Exemplare dieses vergriffenen Titels lagernd)
    Autor: Bauer, Martin
    Verlag: bahnmedien.at
    lieferbar seit: 20.06.2022
    Erschienen: 2021
    Kurztext: Am 16. Jänner des Jahres 1971, also vor etwas mehr als 50 Jahren, kam das Aus für die legendäre Straßenbahnlinie 2. Als „Ringlinie“ führte sie vom heutigen Hauptbahnhof in einer Schleife rund um den Schlossberg. Ins Leben gerufen wurde der 2er am 28. Juni 1879 als Pferde-Tramway. Zu Beginn war die Strecke der Linie 2 noch sehr kurz, sie führte von der Glacisstraße zum Geidorfplatz. 1899 war dann der Ring um den Schlossberg geschlossen. Zu dieser Zeit erfolgte auch die Elektrifizierung der Grazer Straßenbahn, und damit auch der Linie 2.Dieser Bildband präsentiert die Strecke des 2er in zahlreichen Ansichtskarten und Fotografien aus allen Epochen des Betriebes – von der Pferde-Tramway bis zu den modernen Wagen kurz vor der Einstellung. 120 Seiten, gebunden, 24 x 21 cm.
    Best.-Nr.: 6202
    Type: Sonstiges
    Preis: 38,90
       
    6169
    Titel: DVD - Schienenkrane der Eisenbahnen
    Autor:
    Verlag: Eisenbahn-Kurier
    lieferbar seit: 17.06.2022
    Erschienen: 2021
    Kurztext: Eisenbahnkrane gibt es fast so lange wie die Eisenbahn selbst. Zuerst handbedient, später dampfbetrieben. Die heutigen Krane sind mit denen von damals kaum zu vergleichen. Bis zu 160 Tonnen können einige Exemplare heben. Sehen Sie bei uns die Geschichte der Schienendrehkrane bis hin zu den modernsten Exemplaren der Firma Kirow, die bei der DB für den Notfall bereitstehen. Wir haben „Goliath“ und „Herkules“ im Einsatz beobachtet und blicken in vielen historischen Szenen in die Zeit der Dampfkrane zurück. Die Vielfalt der kleinen und grossen Schienenfahrzeuge gestern u. heute in hochinteressanten Szenen für Sie zusammengestellt. Laufzeit ca. 58 Minuten.
    Best.-Nr.: 6169
    Type: DVD
    Preis: 19,80
       
    6556
    Titel: Verkehrsknoten Koblenz
    Autor:
    Verlag: Eisenbahn-Kurier
    lieferbar seit: 17.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Die alte, im Mittelrheintal gelegene Garnisonsstadt Koblenz verfügt über eine reiche Verkehrsgeschichte. Die drittgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz wird nicht nur von den beiden wichtigen links und rechts des Rheins entlang führenden Bahnstrecken unmittelbar berührt, sondern ist – aus welcher Perspektive man es auch betrachten mag – Ausgangs- oder Endpunkt der Bahnverbindungen durch die Täler von Mosel und Lahn sowie der Nebenbahn durch die Osteifel nach Mayen. Während der Hochzeit der Eisenbahn unterhielt die Deutsche Reichsbahn die Bahnbetriebswerke beim Koblenzer Hbf, in Moselweiß und in Lützel. Die Stadt am Deutschen Eck verfügte zwischen 1899 und 1967 über eine elektrische Straßenbahn, von 1941 bis 1970 ergänzt durch einen Obusbetrieb. Ferner führte zwischen 1928 und 1959 gleich auch noch eine Standseilbahn auf den Rittersturz, einem ehedem beliebten Aussichtspunkt. Koblenz gilt außerdem als Stadt der Brücken, mit allein drei großen Eisenbahnbrücken über Rhein und Mosel, und nicht zu vergessen deren Funktion als Wasserstraßen. Abgerundet wird das Verkehrsgeschehen mit der im Sommer 2010 anlässlich der im Folgejahr stattfindenden Bundesgartenschau in Betrieb genommenen, über den Rhein hinweg zur Festung Ehrenbreitstein führenden Seilbahn. Koblenz ist ein in jeder Hinsicht bemerkenswerter Verkehrsknoten. Gebunden, 30 x 21 cm.
    Best.-Nr.: 6556
    Type: Buch
    Preis: 25,50
       
    6555
    Titel: Nachtzugreisen
    Autor: Wengert; Dauscher
    Verlag: Conbook
    lieferbar seit: 17.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: In vielen europäischen Ländern schlummerte das Reisen im Nachtzug einen langen Dornröschenschlaf. Nun ist es wieder da! In Zeiten von Slow Travel und Nachhaltigkeit erlebt dieses ganz besondere Reiseerlebnis einen echten Boom: Das Nachtzugnetz wächst, und jedes Jahr kommen neue Verbindungen hinzu. Spannende Städte, traumhafte Landschaften und weniger bekannte Lieblingsorte lassen sich nicht nur ganz entschleunigt, sondern auch umweltfreundlich entdecken – ohne Kofferschleppen an Umsteigebahnhöfen, langen Staukolonnen auf der Autobahn oder schlechtem grünem Gewissen im Ferienflieger. Erleben Sie mit Nachtzugreisen die schönsten und wichtigsten europäischen Nachtzugverbindungen und reisen Sie quer durch den Kontinent. Mit allen wichtigen Informationen und stimmungsvollen Texten werden auch Sie dem Mythos dieser traditionellen und gleichzeitig modernen Art zu Reisen verfallen. Gebunden, 224 Seiten, 27 x 21 cm.
    Best.-Nr.: 6555
    Type: Buch
    Preis: 25,70
       
    6553
    Titel: A Pictorial Guide to the Elizabeth Line
    Autor: Schwandl, Robert
    Verlag: Schwandl Robert
    lieferbar seit: 15.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Londons "Elizabeth Line" wurde im Mai 2022, rechtzeitig zum Jubiläum von der Königin, endlich eröffnet. Der Autor dieser Broschüre hat alle neuen Haltestellen innerhalb der ersten Woche nach Eröffnung besucht und teilt seine Erfahrungen mittels vieler Fotografien. 48 Seiten, 17 x 24 cm.
    Best.-Nr.: 6553
    Type: Buch
    Preis: 13,00
       
    6554
    Titel: Kalender 2023
    Autor:
    Verlag: Eisenbahnmuseum Strasshof
    lieferbar seit: 15.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Bilder aus dem Archiv, Sprialbindung.
    Best.-Nr.: 6554
    Type: Sonstiges
    Preis: 12,00
       
    6552
    Titel: S-Bahnen in Deutschland und Regional-Stadtbahnen
    Autor: Schwandl, Robert
    Verlag: Schwandl Robert
    lieferbar seit: 13.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: In vielen deutschen Großstädten ergänzen S-Bahnen die rein städtischen Verkehrsmittel und verbinden gleichzeitig die umliegende Region mit der Kernstadt. In diesem Band stellen wir Ihnen neben den klassischen S-Bahnen in Berlin und Hamburg alle Netze vor, die mit einem weißen S auf grünem Hintergrund gekennzeichnet sind, dazu kommen die Regional-Stadtbahnen nach dem Karlsruher Modell (neben Karlruhe zu finden in Chemnitz, Saarbrücken und Kassel), die teils auf Eisenbahngleisen, teils auf Straßenbahngleisen unterwegs sind. Taschenbuch, 160 Seiten, 24 x 17 cm.
    Best.-Nr.: 6552
    Type: Buch
    Preis: 21,00
       
    6551
    Titel: Vom G3 2101 zum Exkursionswagen 82
    Autor: Marincig, Harald
    Verlag: Bahn im Film
    lieferbar seit: 10.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Aus dem Inhalt: Die Exkursionswagen, Die Exkurstionswagen-Statistik, Die Rekonstruktion des G3 2101 zum Exkursionswagen 82, Arbeiten im Straßenbahnmuseum bis August 2008, Überstellung und Arbeiten in der Hauptwerkstätte ab August 2008, Durchführung diverser Holzarbeiten in Mariazell ab Juli 2009, Rückkehr in die Hauptwerkstätte der Wiener Linien und elektrische Komplettierung. Der weitere Verbleib. Bröschürt, 66 Seiten, reich bebildert, 21 x 30 cm.
    Best.-Nr.: 6551
    Type: Buch
    Preis: 32,00
       
    6550
    Titel: MBW Modellbahnwelt 3/2022
    Autor:
    Verlag: Modellbahnwelt
    lieferbar seit: 08.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Aktuelle Ausgabe: Auf der Drehscheibe - Ein Exote - die ÖBB 989. Anlagenreport - Mariazellerbahn. Bahnofschronik - Riedau
    Best.-Nr.: 6550
    Type: Zeitschrift
    Preis: 9,00
       
    6547
    Titel: Eisenbahner Kochbuch
    Autor: Götz, Gerlinde
    Verlag: Rockstuhl
    lieferbar seit: 07.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Gerlinde Götz, 96 Seiten, 17 Zeichnungen von Rolf Westerhoff, gb., 79 Rezepte für eine fantastische Zugfahrt in kulinarische Welten. Ein lustiges Büchlein. AUS DEM VORWORT: Was steckt hinter den Rezepten: „Heizers Feuerbett“ oder „Signalgeflügeltes“ ? Die Lösung findet man im neu erschienenen „Eisenbahnerkochbuch“ von Gerlinde Götz. Sie läd auf eine „fantastische Zugfahrt in kulinarische Welten“ ein. Wir erleben, wie gesagt kulinarisch, „Molli“, den „Royal Orient Express“, aber auch „Waldviertler Schmalspurkost“, den „Nikolaussonderzug“ und den „Seenland-Express“.Die Autorin gehört nicht zu den ewigen Kritikern der Bahn, sondern zu jenen, welche die Bahn schon immer in den Bann zog: „Seit fast zwei Jahrhunderten fasziniert die Menschen die große und kleine Welt der Eisenbahn. Interessante Technik, wie Dampf- und Von „Heizers Feuerbett“ und dem „Nikolaussonderzug“. Elektrolokomotiven, der vielfältige Wagenpark, die beeindruckenden Bahnanlagen, vor allem architektonisch gelungene Bahnhöfe, lange Tunnel und monumentale Brückenbauten sind es, die diese Faszination ausmachen.“ Es enthält neue Ideen und soll Anregungen zur Gestaltung von Feierlichkeiten in familiärer- und Hobbyrunden geben. Es ist allen Hobbyeisenbahnern, Modellbahnern, Köchen und Hobbyköchen sowie Hausfrauen gewidmet.
    Best.-Nr.: 6547
    Type: Buch
    Preis: 11,90
       
    6548
    Titel: Feldbahnen in Thüringen 1968 - 1989
    Autor: Becher, Harald
    Verlag: Rockstuhl
    lieferbar seit: 07.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Festeinband, 126 Seiten, 224 Fotos und 6 Karten. INHALT: Feldbahn der Ziegelei Bad Langensalza am 17. und 26. Juni 1989 Feldbahn der beiden Ziegeleien in Erfurt-Gispersleben am 7. September 1989 Stregda - Feldbahn zur Ziegelei 11. April 1988 Stregda - Feldbahn zur Ziegelei 14. Juni 1988 Die Feldbahn der Ziegelei Laucha am 1. März 1976 Die Feldbahn der Ziegelei Höngeda bei Mühlhausen am 25. Oktober 1968 Die Feldbahn der Ziegelei Höngeda bei Mühlhausen am 24. Juli 1980 Die Feldbahn der Ziegelei Höngeda bei Mühlhausen am 9. Mai 1986 Die Feldbahn in Straußfurt von der Ziegelei zur Lehmgrube am 18. Mai 1975 Die Feldbahn zur Ziegelei Gotha am 14. Juni 1976 Die Feldbahn zur Ziegelei Gotha am 14. April 1986 Die Feldbahn zur Ziegelei Gotha am Bagger am 7. Juli 1986 Die Feldbahn zur Ziegelei Gotha an der Lehmgrube Gotha am 11. März 1987 Feldbahn in Treffurt Feldbahnen Im Jahr 2000 in Thüringen Finsterbergen am 3. Oktober 2000 Langewiesen am 1. Oktober 2000 „Lichtenhainer Waldeisenbahn” seit 1998 (Oberweißbacher Bergbahn) Feldbahnen und der Autobahnbau
    Best.-Nr.: 6548
    Type: Buch
    Preis: 23,00
       
    6549
    Titel: Einsatz der Eisenbahnen in den Kriegen 1854–1918
    Autor: Vinzens, Klaus
    Verlag: Rockstuhl
    lieferbar seit: 07.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Autor: Klaus Vinzens. Taschenbuch, 198 Seiten mit 73 Abbildungen und Karten INHALT: 1. Erstmalige Verwendung der Eisenbahn für militärische Zwecke auf der Krim bringt – den Sieg für die Alliierten 1854 2. Eisenbahn und Flotte, die strategischen Faktoren im Unabhängigkeitskrieg Italiens (Sardinischer Krieg) 1859 3. Der Sezessionskrieg in den Vereinigten Staaten von Amerika und der massive Einsatz der Eisenbahn 1861–1865 4. Überwindung großer Entfernungen und schwere Transporte sind wichtig im Deutsch-Dänischen - Krieg 1864 5. Eine gute Strategie und ein schneller Aufmarsch verhelfen Preußen 1866 zu Siegen in Böhmen und dem südwestlichen Deutschland 6. Mit Hilfe der deutschen Eisenbahnen 1870/71 - gegen Frankreich 7. Der Eisenbahnaufmarsch 1914 und der Mythos Kanonenbahn
    Best.-Nr.: 6549
    Type: Buch
    Preis: 22,00
       
    6543
    Titel: Medizin in Wien
    Autor: Bousska, Hans Werner
    Verlag: Sutton
    lieferbar seit: 02.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Anlässlich des Tages der Wiener Bezirksmuseen hat der Historiker Hans W. Bousska rund 160 historische Fotografien aus den reichen Beständen der Wiener Bezirksmuseen ausgewählt, die den Arbeitsalltag von Ärzten, Hebammen und Apothekern im alten Wien anschaulich dokumentieren. Dieser liebevoll zusammengestellte Bildband präsentiert ein wichtiges Kapitel der Wiener Stadtgeschichte. Unveröffentlichte, historische Fotos aus dem alten Wien. Gebunden, 4 x 17 cm. 128 Seiten.
    Best.-Nr.: 6543
    Type: Buch
    Preis: 22,99
       
    6546
    Titel: Trains d´exception, toutes les voitures et fourgons métalliques de la CIWL 1922-1970
    Autor: Dupuy; Toussirot
    Verlag: LR Presse
    lieferbar seit: 02.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: In diesem neuen Werk stellen uns die Autoren alle Ganzmetallreisezug- und -Gepäckwagen der Compagnie des Wagons-Lits zur Zeit ihrer Blütezeit vor, die sie in den renommiertesten Zügen betrieben: Orient Express, Train Bleu, Sud Express, Flèche d' Oder.. Die Autoren stellen eine vollständige Bestandsaufnahme der Schlaf-, Speise-, Pullman- und Gepäckwagen nach Typ und Hersteller vor und beschreiben detailliert die erbrachten Leistungen. Eine sehr reiche, meist unveröffentlichte Ikonographie begleitet das Thema, insbesondere mit einer Vielzahl von Ansichten der Innenausstattung. Gebunden, 300 Seiten ca., mehr als 400 Abbildungen. 22 x 29 cm.
    Best.-Nr.: 6546
    Type: Buch
    Preis: 57,00
       
    6545
    Titel: Vapor en la RENFE Bd. 2
    Autor: Sanz; Reder; Pintado
    Verlag: Maquetren
    lieferbar seit: 02.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Diese Geschichte bezieht sich grundlegend auf Dampflokomotiven, ihre Geschichte und technische Entwicklung, umfasst aber auch den Einfluss, den der Schienenverkehr auf die Entwicklung und Politik des Landes hatte. Aus all diesen Gründen kann das Werk als ein wichtiger Beitrag zur Geschichte der Eisenbahn in Spanien angesehen werden. Gebunden, 22,5 x 31 cm. In spanischer Sprache.
    Best.-Nr.: 6545
    Type: Buch
    Preis: 41,00
       
    6544
    Titel: Narrow Gauge in the Americas
    Autor: Waite, James
    Verlag: Mainline u. Maritime
    lieferbar seit: 02.06.2022
    Erschienen: 2022
    Kurztext: Gebunden, gänzlich in Farbe, 120 Seiten gewidmet der Schmalspur Amerikas.
    Best.-Nr.: 6544
    Type: Buch
    Preis: 32,00
       
  •  
  • Seite: 1 of 8
  •