BUCHHANDEL UND ANTIQUARIAT
  • Neue Artikel

  •  
  • In dieser Rubrik finden Sie eine Auswahl aller neuen Artikel, die in meinem Geschäft lagernd sind, sortiert nach dem Eintreffen in meinem Geschäft.

    Darüber hinaus biete ich Ihnen im Geschäft viele andere neue Bücher zum Thema VERKEHR an und ich bemühe mich auch, Bücher die Sie suchen, zu beschaffen. Die regelmäßig neu erscheinenden Zeitschriften werden bei mir auch angeboten und gerne für Sie reserviert.
  •  
  • Seite: 1 of 7
  •  
  • 4497
    Titel: Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Thomas Frister: Osttthüringen, Vogtland und Westsachsen 1969 - 1990
    Autor:
    Verlag: Eisenbahnkurier
    lieferbar seit: 25.05.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Erstmals stellen wir in der Reihe „Alte Meister der Eisenbahn-Photographie“ einen Vertreter der Nachkriegsgeneration unter den Eisenbahnfotografen vor, der in der Epoche des Traktionswandels den Eisenbahnbetrieb in Ostthüringen, dem Vogtland und Westsachsen in der klassischen Schwarz-Weiß-Fotografie dokumentiert hat. Aufnahmen aus dem Blickwinkel des Lokpersonals, Motive aus den Bahnbetriebswerken und Bahnhöfen werden von zahlreichen Landschaftsmotiven ergänzt, die die ganze Vielfalt der Reichsbahn in dieser Region zeigen. Neben verschiedenen Kapiteln zum Thema Dampflokomotiven erinnert das Buch auch an „U-Boot“, „Taigatrommel“ und „Ludmilla“, an die V 180 aus Babelsberg oder die Schnelltriebwagenverbindung „Karola“. Wir besuchen Lokschuppen und Heizhäuser, zeigen Lokpersonale bei der Arbeit, reisen von Saaleck nach Probstzella, erinnern an „Personenzüge mit Güterbeförderung“ und zeigen den regen Betrieb am Bogendreieck zwischen Werdau und Zwickau. Sonderfahrten der damaligen Zeit runden den Rückblick ab. 160 Seiten mit 180 schwarz-weiß Abbildungen im Format :260 x 215 mm quer.
    Best.-Nr.: 4497
    Type: Buch
    Preis: 29,80
       
    4124
    Titel: Die Baureihe 403 - Flughöhe "0" bei der Deutschen Bundesbahn
    Autor: Meyer, Pit
    Verlag: Eisenbahnkurier
    lieferbar seit: 25.05.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Für das neue IC-Netz entwickelte die DB ab 1969 den elektrischen Schnelltriebzug der Baureihe 403/404. Als „Zug der Zukunft“ erhielt er eine stromlinienförmige Kopfform und Kosenamen wie „Donald Duck“ oder „weißer Hai“. Die drei Züge verkehrten von September 1974 bis Mai 1979 im Intercity-Plandienst zwischen München und Bremen. Durch den langen Laufweg bei zwei täglichen Umläufen waren die Kilometer-Laufleistungen der eingesetzten Garnituren mit über 1.500 km/Tag außerordentlich hoch. Eine Serienbestellung dieser Züg unterblieb jedoch. 1981 kam es zu einer Kooperation von DB und Lufthansa. Als „Lufthansa Airport Express“ zwischen Frankfurt und Düsseldorf starteten die drei Garnituren am 27. März 1982 dann in ihre zweite Einsatzkarriere. Das elegante, jet-ähnliche Aussehen des ET 403 passte hervorragend zu diesem „Flug auf Höhe 0“. 1993 wurde die Zusammenarbeit beendet. Das neue EK-Baureihenbuch beschreibt in allen Einzelheiten die Entwicklung des ET 403 mit einer Kombination aus wagenbaulichen Neuerungen und erprobten elektrischen Komponenten. Die Einsatzgeschichte mit den verschiedenen Stationen, die lange Standzeit, sowie die schließlich doch noch realisierte Aufarbeitung des ET 403 ergeben einen ungewöhnlichen Lebensweg mit Licht und Schatten, der in diesem Buch ausführlich und spannend nachgezeichnet wird. 200 Seiten mit ca. 200 Abbildungen, Format: 210 x 297 mm, Hardcover.
    Best.-Nr.: 4124
    Type: Buch
    Preis: 45,00
       
    3839
    Titel: Locomotives of China Band 2: The JF6 Family - the JF6, PL2, YJ and SY Classes (wieder im Geschäft!
    Autor: Gibbons, Robin
    Verlag: Tynedale Publishing
    lieferbar seit: 24.05.2018
    Erschienen: 2016
    Kurztext: Locomotives of China - the JF6 Family is the second volume in this series on Chinese locomotives. It covers the history and design of the JF6 and its derivatives, the PL2 and YJ 2-6-2s, and the SY 2-8-2s. The subject has been researched extensively using material from China, Japan and the West, and draws heavily on detailed sighting records. There are numerous black and white illustrations of the locomotives, most of which of which are hitherto unpublished, and copious information on where each recorded locomotive worked, builders, build dates and technical variations. The book also lists preserved locomotives in each class, and contains extensive references and a bibliography. Hardback, in English, printed on good quality paper, 186 pages, size approx 30.5cm x 22cm.
    Best.-Nr.: 3839
    Type: Buch
    Preis: 49,00
       
    4722
    Titel: Locomotives of China Band 3: The QJ Class
    Autor: Gibbons, Robin
    Verlag: Tynedale Publishing
    lieferbar seit: 24.05.2018
    Erschienen: 2017
    Kurztext: Locomotives of China - The QJ Class is the third volume in this series on Chinese locomotives. The subject has been researched extensively using material from China and the West. Nearly 500 illustrations, most of which are hitherto unpublished, and copious information on where each recorded locomotive worked, build dates and technical variations. The book also lists preserved locomotives, details of non-mainline locations, a list of depots. and contains extensive references and a bibliography. Robin Gibbons, the author, has been interested in railways for as long as he can remember. Following the usual trainspotting, model railways etc, he worked on the Talyllyn Railway in Wales as a volunteer for some years, and also did some model engineeering in his own workshop, which gave him a good understanding of how steam locos actually worked. A move with his job to Hong Kong in 1989 sparked the interest in Chinese railways, and during the 24 years he was there he made numerous visits to China both on business and for pleasure. While in Hong Kong, he learned to read Chinese, which gives him access to Chinese publications. He is interested in all aspects of Chinese railways, not just steam on the standard gauge. Hardback, in English, printed on good quality paper, 352 pages, size approx 30.5cm x 22cm x 3cm, weight 1.9kg.
    Best.-Nr.: 4722
    Type: Buch
    Preis: 59,00
       
    3838
    Titel: Locomotives of China Band 1: The JF1 and JS Classes (Wieder im Geschäft!)
    Autor: Gibbons, Robin
    Verlag: Tynedale Publishing
    lieferbar seit: 24.05.2018
    Erschienen: 2015
    Kurztext: Locomotives of China - the JF1 and JS Classes, the first in a series of books, starts to fill a large gap in the study of Chinese locomotives. It covers the history and design of both of these fascinating classes and in the case of the JF1s, traces them back to the pre-PRC days. The subject has been researched extensively using material from China, Japan and the West, and draws heavily on detailed sighting records. There are numerous black and white illustrations of the locomotives, most of which of which are hitherto unpublished, and copious information on where each recorded locomotive worked, builders, build dates and technical variations. The book also lists preserved locomotives in each class, and contains extensive references and a bibliography. Hardback, in English, printed on good quality paper, 180 pages, size approx 30.5cm x 22cm.
    Best.-Nr.: 3838
    Type: Buch
    Preis: 49,00
       
    4553
    Titel: Juni-Hefte 2018 Schienenverkehr, Eisenbahn und Eisenbahn Revue International
    Autor:
    Verlag: Minirex
    lieferbar seit: 23.05.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Alle 3 Mai-Hefte bereits eingelangt!
    Best.-Nr.: 4553
    Type: Zeitschrift
    Preis:
       
    4694
    Titel: DVD ModellbahnTV - Ausgabe 58
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 23.05.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Lorbeers Profiwerkstatt: Verladesilo für H0-Wagen. Anlagenporträt: Eisenbahn in der Niederlausitz. Unter der Lupe: V 188 und viele andere Neuheiten. Laufzeit: 55 Minuten.
    Best.-Nr.: 4694
    Type: DVD
    Preis: 14,80
       
    4717
    Titel: Die dunklen Jahrhunderte des Weinviertels
    Autor: Lauermann, Erst
    Verlag: Edition Winkler-Hermaden
    lieferbar seit: 22.05.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Die ersten rund 1000 Jahre nach Christus bis zu den frühen Babenbergern, als Germanen, Hunnen und Awaren das Weinviertel bevölkerten, werden von der Wissenschaft auch gerne als dunkle Jahrhunderte bezeichnet, weil die archäologischen Hinterlassenschaften aus diesen Zeiten wesentlich geringer sind als in den Jahrtausenden der Urgeschichte. Auf die Perioden der Urgeschichte folgten Epochen der „Schriftzeiten“, jene Perioden unserer Geschichte, wo neben den archäologischen Quellen auch schriftliche Denkmäler (z. B. Grabsteine) überliefert sind. Von den Römern sind Schriftquellen über benachbarte Stämme überliefert. Diese berichten von Völkern, die keine eigenen Nachrichten hinterließen. Oftmals wurde die schriftliche Nachricht über die Lebensweise von germanischen Stämmen für Propagandazwecke verwendet, um die eigene Politik ins rechte Licht zu rücken. Im Frühmittelalter lebt das Schriftwesen unter den Karolingern abermals auf und ist einmal mehr ein wichtiges Instrument, das für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt wird. Die dunklen Jahrhunderte hinterließen goldene Spuren, die auch im Weinviertel zu finden sind. Funde wie die Schmuckstücke aus den Gräbern von Untersiebenbrunn, der archäologische Nachweis eines Königssitzes am Oberleiserberg oder die Bestattung eines ungarischen Reiterkriegers aus Gnadendorf lassen uns diese dunklen Jahrhunderte in neuem Licht erscheinen. Der Boden unter unseren Füßen gibt langsam auch von diesen geschichtlichen Perioden immer mehr – goldene – Spuren frei. Format: 23,5 x 20 cm. Umfang: 132 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Einband: Hardcover.
    Best.-Nr.: 4717
    Type: Buch
    Preis: 19,90
       
    4716
    Titel: Archäologie des Weinviertels
    Autor: Lauermann, Ernst
    Verlag: Edition Winkler-Hermaden
    lieferbar seit: 22.05.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Die sanft hügelige Landschaft des Weinviertels weist im Vergleich zu vielen anderen Landschaften Österreichs eine dichte ur- und frühgeschichtliche Besiedelung auf. Ursache dafür sind die günstigen klimatischen Verhältnisse und die gute Beschaffenheit der Böden, die Ackerbau ab dem 6. Jahrtausend begünstigten. Diese Landschaft zwischen Thaya und Donau liegt im Kreuzungsbereich der Bernsteinstraße und des Donauweges und damit förmlich am Schnittpunkt der Kulturen Europas. Ernst Lauermann dokumentiert in diesem Buch (unter Mitarbeit von Volker Lindinger) in Wort und Bild die archäologische Landschaft des Weinviertels und skizziert diese Region – vom ersten Auftreten des Menschen im Paläolithikum an der March bis zu den keltischen Siedlern der letzten Jahrhunderte vor Christus. Themen seines Buches sind die Steinzeitjäger, die erstenBauern (Niederhollabrunn und Kleinhadersdorf), die große Zahl rätselhafter Kreisgrabenanlagen (Steinabrunn, Michelstetten, Hornsburg), die Kupferzeit und die Urnenfelderzeit genauso wie die Höhensiedlungen am Michelberg, am Oberleiserberg und in Stillfried sowie die imposanten „Pyramiden“ des Weinviertels, deren bekannteste in Großmugl zu finden ist. Schließlich berichtet der Autor von der großen Zahl an Keltensiedlungen im Weinviertel, von den Funden keltischer Münzen und keltischem Kunsthandwerk.Format: 23,5 x 20 cm. Umfang: 120 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Einband: Hardcover.
    Best.-Nr.: 4716
    Type: Buch
    Preis: 19,90
       
    4715
    Titel: Die Breslauer Linke-Hofmann-Werke. Die Eisenbahnfahrzeuge des bedeutendsten schlesischen Hersteller (Schriften der Stiftung, Archivreihe Band 6+7= Lieferliste!)
    Autor:
    Verlag: Stiftung Haus Oberschlesien
    lieferbar seit: 19.05.2018
    Erschienen: 2017
    Kurztext: Die Linke-Hofmann-Werke in Breslau gingen 1912 aus dem Zusammenschlass örtlicher Maschinen- und Fahrzeugfabriken hervor. Sie waren bis 1945 ein bedeutender deutscher Produzent von Schienenfahrzeugen. Die Werkgeschichte steht beispielhaft für die innovative Industrieproduktion in der schlesischen Provinzhauptstadt Breslau während der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts. Dieser Katalog präsentiert mit reichhaltigem Bildmaterial versehen, die Linke-Hofmann-Produktion von Dampflokomotiven. Gezeigt wird darüber hinaus auch eine repräsentative Auswahl an normal- und schmalspurigen Personen und Güterwagen. 176 Seiten im Format DIN A4, Hardcover. Zu diesem Katalog zugehörig und im Preis inebgriffen ist auch die Lieferliste der Breslauer-Linke Hofmann-Werke. 63 Seiten im Format DIN A4, broschiert.
    Best.-Nr.: 4715
    Type: Buch
    Preis: 39,00
       
    4662
    Titel: Industrial Railways and locomotives of Spain
    Autor: Spencer, Paul
    Verlag: Industrial Railway Society
    lieferbar seit: 18.05.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Eine hervorragende detaillierte Zusammenstellung aller industrieller Eisenbahnen und Lokomotiven in Spanien und den Balearen. 518 Seiten im Format 24,5 x 17,5cm. 54 Karten und 168 Fotografien.
    Best.-Nr.: 4662
    Type: Buch
    Preis: 42,00
       
    4702
    Titel: DVD: Traumreise durch Bayern mit dem gläsernen Zug (Neuauflage)
    Autor:
    Verlag: König Film
    lieferbar seit: 17.05.2018
    Erschienen:
    Kurztext: Das tragische Unglück 1995 in Garmisch-Patenkirchen bedeutete das Aus für den beliebten Aussichtstriebwagen der DB. Heute steht er als nichtfahrbereites Exponat im Bahnpark Augsburg. Die DVD “Traumreise durch Bayern – der Gläserne Zug” zeigt einen von ganz wenigen Filmen, in denen man den legendären Glaszug noch im Betrieb sehen kann. Darin ist eine der beliebten Ausflugsfahrten durch den malerischen Chiemgau und die Bergwelt der bayerischen Alpen zu erleben. Auch kann man auf dieser Fahrt noch einmal dem Lokführer über die Schulter schauen und die Reize der oberbayerischen Landschaft genießen. Zudem werden der Chiemsee, das Priental, der Nationalpark Berchtesgaden und natürlich die Eisenbahnstrecken dieser unvergleichlichen Gegend besucht. Spielfimdauer: 45 Minuten
    Best.-Nr.: 4702
    Type: DVD
    Preis: 16,00
       
    4701
    Titel: DVD: Die Rittnerbahn
    Autor:
    Verlag: König Film
    lieferbar seit: 17.05.2018
    Erschienen: 2007
    Kurztext: Auf der 1200 Meter hoch gelegenen Rittner Hochebene verkehrt vor der imposanten Gebirgskulisse der Dolomiten die letzte altösterreichische Lokalbahn Südtirols: die Rittnerbahn mit ihrem noch ursprünglichen Rollmaterial. Dieser bislang einzigartige Videofilm beschreibt die Geschichte und den Betrieb dieser elektrischen Gebirgsstraßenbahn, zeigt die Fahrzeuge und Strecken in einer unvergleichlichen Landschaft. Ein absoluter Leckerbissen für Eisenbahnfans und für alle Südtirol-Freunde, die ein ganz besonders schönes Urlaubsandenken suchen! Spieldauer 45 Minuten und 15 Minuten Bonusfilm zu den 1990-Jahr Feierlichkeiten.
    Best.-Nr.: 4701
    Type: DVD
    Preis: 16,00
       
    4690
    Titel: Lokomotywa Wojenna Ty 43
    Autor: Garbacik, Roman / Moskala Jaroslaw
    Verlag: Eurosprinter
    lieferbar seit: 17.05.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Der Verlag „Eurosprinter” hat eine Monographie der Dampflok Ty43/BR42 herausgebracht. Das Fahrzeug war in Polen unter den Namen „Helmut” allgemein bekannt. Das aktuelle Buch fasst nun die Geschichte dieser Reihe zusammen. Die Ty 3/43 führte im Vergleich mit der bekannten Reihe Kriegs-Dampflok Ty 2/BR52 eher ein Schattendasein. Von der Ty 3/43 fuhren in der polnischen Staatsbahn PKP „nur“ 129 Exemplare. Sie waren bis Anfang der 1990er Jahre im Einsatz. Anfangs zogen sie schwere Gütertransporte, später taten sie ihren Dienst als Manöver-Lokomotiven und am Ende waren sie als Personen-Züge unterwegs; sehr häufig in der Nähe von Poznań. Die Autoren dieses Album beschrieben die Details von der Entstehung der Konstruktion in Deutschland wie auch in Polen. Zeichnungen, Pläne und sehr aussagekräftige Fotos vom Bau bis zur Auslieferung, Statistiken, Dienstpläne runden den Inhalt ab. Auch eine Kurzfassung in deutscher Sprache gibt es. 207 Seiten im DIN A4 Format, HArdcover. In polnischer Sprache mit deutscher Zusammenfassung!
    Best.-Nr.: 4690
    Type: Buch
    Preis: 43,00
       
    4704
    Titel: DVD:Bahnreise durch Mecklenburg-Vorpommern
    Autor:
    Verlag: König Film
    lieferbar seit: 17.05.2018
    Erschienen:
    Kurztext: Ostdeutschland wenige Jahre nach der Wiedervereinigung: Noch besitzen die fünf neuen Bundesländer ein Bahnstreckennetz mit großer Dichte. Vielerorts stößt man noch auf Eisenbahn-Atmosphäre pur. In Mecklenburg-Vorpommern warten 1470 km Ostseeküste mit herrlichen Landschaften und unberührter Natur darauf, neu entdeckt zu werden. Grund genug also, im nordöstlichen Bundesland eine Reise mal unbeschwert mit der Bahn zu unternehmen. Begleiten Sie unser Filmteam von der Schweriner Seenplatte entlang der Ostsee auf die Inseln Rügen und Usedom. Besuche der wichtigsten Bahnbetriebswerke gehören genauso dazu wie Fahrten mit den Schmalspurbahnen "Rasender Roland" und "Molli", Aber auch die landschaftlichen wie kulturhistorischen Höhepunkte einer solchen Reise werden in diesem Film vorgestellt: Von den alten Hansestädten über die weißen Strände der Ostseebäder bis hin zu den berühmten Kreidefelsen auf Rügen. Filmdauer: 80 Minuten.
    Best.-Nr.: 4704
    Type: DVD
    Preis: 16,00
       
    4705
    Titel: DVD: Bahnreise durch Sachsen-Anhalt
    Autor:
    Verlag: König Film
    lieferbar seit: 17.05.2018
    Erschienen:
    Kurztext: Von Magdeburg führt uns der Film zunächst nach Staßfurt, wo es ein bekanntes Traditionsbahnbetriebswerk gibt. Über Güsten und Aschersleben erreichen wir Halberstadt. Hier steht eine Besichtigung des Bahnbetriebswerk und des Ausbesserungswerkes an. Weiter geht die Fahrt zum Kurort Blankenburg, dem "Tor zum Harz". Dort steigen wir in die Rübelandbahn um und lernen das Mühlental kennen. Zu den Höhepunkten der Reise zählen die Harzer Schmalspurbahnen. Ein Besuch der HSB-Betriebswerkstätte gehört hier genauso dazu wie eine Fahrt auf den Brocken! Über die Stationen Drei Annen Hohne und Eisfelder Talmühle geht es auf der Selketalbahn über Alexisbad weiter nach Gernrode, von dort mit der Regelspurbahn nach Quedlinburg und weiter ins sagenumwobene Bodetal mit der Roßtrappe und dem Hexentanzplatz. Mit einem Reichsbahn-Leichttriebwagen setzen wir unsere Fahrt nach Klostermansfeld fort, wo wir das Ausbesserungswerk der Mansfeldbahn besichtigen und auf einer Teilstrecke der ehemaligen Bergwerksbahn mit dem Dampfzug das Mansfeld-Museum besuchen. Auf der letzten Etappe der Reise sehen wir uns noch die Lutherstadt Eisleben und das Röblinger Bergbaurevier mit der Werksbahn an, bevor wir das Ziel erreichen: die "Fünf-Türme-Stadt" Halle an der Saale. Filmdauer: 80 Minuten.
    Best.-Nr.: 4705
    Type: DVD
    Preis: 16,00
       
    4706
    Titel: DVD: Bahnreise durch Sachsen, Teil 1 und 2
    Autor:
    Verlag: König Film
    lieferbar seit: 17.05.2018
    Erschienen:
    Kurztext: In diesem 105 Minuten (!) langen Film über das Eisenbahnland Sachsen lernen Sie die Regionen um Leipzig und Chemnitz sowie das West-Erzgebirge kennen. Sie sehen IV-K-Dampfloks auf der Döllnitzbahn und der Preßnitztalbahn, und Winterdampf auf der Erzgebirgsbahn. Sie besuchen mit uns interessante Betriebswerke und das Ausbesserungswerk in Chemnitz mit einem großartigen Eisenbahnfest anlässlich seines 125-jährigen Bestehens. Im zweiten Teil haben wir uns in der sächsischen Landeshauptstadt und in den Regionen rund um Dresden umgesehen. Von den großen Dresdner Fernbahnhöfen ausgehend unternehmen wir Exkursionen in die Lößnitz, ins Ost-Erzgebirge, ins Elbtal und ins Zittauer Gebirge. Reichlich Dampfatmosphäre haben wir für Sie auf den Schmalspurstrecken der Lößnitzgrundbahn, der Weißeritztalbahn und der Zittau-Oybin-Jonsdorfer Eisenbahn eingefangen. Filmdauer: 105 Minuten.
    Best.-Nr.: 4706
    Type: DVD
    Preis: 21,00
       
    4707
    Titel: DVD: Bahnreise durch Oberbayern
    Autor:
    Verlag: König Film
    lieferbar seit: 17.05.2018
    Erschienen:
    Kurztext: Wegen vieler Nachfragen wurde dieser Film nun als DVD neu aufgelegt. Er zeigt Bahnreisen in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Ausgangspunkt ist München. In der bayerischen Landeshauptstadt werden zunächst die historischen Schienenfahrzeuge im Deutschen Museum, der moderne Rangierbahnhof München-Nord sowie die Lokomotivfabrik Krauss-Maffei besichtigt. Die erste Bahnfahrt führt zum Passionsort Oberammergau. Weiter geht es in die bayerischen Alpen nach Garmisch-Partenkirchen, auf die Zugspitze und nach Mittenwald. Ein Besuch bei der Tegernseebahn bildet einen weiteren Höhepunkt. Hier sehen wir noch den Einsatz von TAG 7 vor Dampfzugfahrten. Mit der Regionalbahn wird über Rosenheim Brannenburg erreicht, wo die Wendelsteinbahn zur Mitfahrt einlädt. Der Wachtl-Express in Kiefersfelden und die Chiemseebahn von Prien nach Stock sind die nächsten Attraktionen. Weiter geht es wieder mit der DB. Diesmal in Richtung Salzburg, um in Traunstein den Rupertiwinkel zu erreichen. Über Freilassing und Bad Reichenhall führt die nächste Fahrt. Ziel ist Berchtesgaden mit seinem Nationalpark und dem Königssee. Filmdauer: 75 Minuten.
    Best.-Nr.: 4707
    Type: DVD
    Preis: 16,00
       
    4708
    Titel: DVD: Berühmte Alpenbahnen in Deutschland
    Autor:
    Verlag: König Film
    lieferbar seit: 17.05.2018
    Erschienen:
    Kurztext: Hier sehen Sie die populärsten Schienenwege nördlich der Alpen. Der Film führt Sie auf der berühmten Lokalbahnstrecke Murnau - Oberammergau zum weltbekannten Passionsspielort in den Ammergauer Bergen, auf der Mittenwaldbahn in den Geigenbauerort am Fuße des Karwendel, auf der im 'internationalen Verkehr' interessanten Außerfernbahn nach Reutte; mit der Bayerischen Zugspitzbahn per Zahnstange auf Deutschlands höchsten Gipfel; über die Hauptstrecke Rosenheim - Salzburg ins Herz der bayerischen Alpen nach Berchtesgaden und mit der Allgäubahn durch eine der landschaftlich schönsten Regionen Deutschlands zum Bodensee. Es erwartet Sie ein faszinierendes Bahnerlebnis mit vielen Strecken- und Landschaftsaufnahmen vom Regelbetrieb aber auch vom Einsatz historischer Schienenfahrzeuge. Filmdauer: 60 Minuten.
    Best.-Nr.: 4708
    Type: DVD
    Preis: 21,00
       
    4709
    Titel: DVD: Die Borkumer Kleinbahn
    Autor:
    Verlag: König Film
    lieferbar seit: 17.05.2018
    Erschienen:
    Kurztext: "Züge, Loks und Mee(h)r", so der Untertitel dieses neuen Films von Klaus König über ein ganz besonders schönes Bahnziel in Ostfriesland: Borkum. Dort verkehrt die älteste Inselbahn und die einzige Schmalspurbahn in Deutschland, die darüber hinaus auch eine durchgehend zweigleisige Strecke hat. Bei starkem Fahrgastaufkommen sind auf ihr bis zu 18 Zugpaare im Einsatz. Genauso beeindruckend ist auch der Fuhrpark der Inselbahn. Von modern bis historisch ist auf der Borkumer Kleinbahn alles noch regelmäßig zu erleben. Filmdauer: 25 Minuten!
    Best.-Nr.: 4709
    Type: DVD
    Preis: 11,00
       
  •  
  • Seite: 1 of 7
  •