BUCHHANDEL UND ANTIQUARIAT
  • Neue Artikel

  •  
  • In dieser Rubrik finden Sie eine Auswahl aller neuen Artikel, die in meinem Geschäft lagernd sind, sortiert nach dem Eintreffen in meinem Geschäft.

    Darüber hinaus biete ich Ihnen im Geschäft viele andere neue Bücher zum Thema VERKEHR an und ich bemühe mich auch, Bücher die Sie suchen, zu beschaffen. Die regelmäßig neu erscheinenden Zeitschriften werden bei mir auch angeboten und gerne für Sie reserviert.
  •  
  • Seite: 1 of 9
  •  
  • 5214
    Titel: Das Rote Wien. 1919 bis 1934 - Ideen, Debatten, Praxis
    Autor: Hsg.: Schwarz, Werner Michael / Spiatler, Georg / Wikidal, Elke
    Verlag: Birkhäuser Verlag
    lieferbar seit: 30.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Anfang Mai erscheint der Katalog zur Ausstellung im Wien Museum MUSA, den Sie gerne bei mir vorbestellen können. Ich muss diesen katalog direkt in Deutschland bestellen, werde daher nur die Menge bestellen, die bis 30.4. vorbestellt ist, da ich ihn auch nicht zurückschicken kann. Inhalt: Die ersten freien Wahlen zum Wiener Gemeinderat bringen 1919 der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei die absolute Mehrheit. So beginnt ein international beachtetes Reformprojekt, das auf eine tiefgreifende Verbesserung der Lebensbedingungen in der Stadt und eine weitreichende Demokratisierung der Gesellschaft zielt. Zentrales Handlungsfeld wird die Wohnungsfrage. Auf der Grundlage von „Luxussteuern" werden bis 1934 mehr als 60.000 Wohnungen sowie zahlreiche Sozial-, Freizeit- und Kultureinrichtungen geschaffen. Die umfangreich illustrierte Publikation fragt nach historischen Voraussetzungen und Wirkungen, den internationalen Einflüssen und der Ausstrahlung nach Außen, nach dem Verhältnis von Ideologie und Pragmatismus sowie nach dem aktuellen Potenzial dieser dynamischen Stadtentwicklung im Zeichen der Moderne. Werner Michael Schwarz. Historiker, Dozent, Kurator im Wien Museum, Ausstellungen, Publikationen und Lehre im Bereich Stadt-, Medien- und Filmgeschichte. Georg Spitaler. Politologe und Historiker, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Verein für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung (VGA). Langjähriger Lehrbeauftragter und ehem. Post-Doc-Assistent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Lehraufträge an zahlreichen österreichischen Universitäten, Mitherausgeber des Fußballmagazins ballesterer. Forschungsschwerpunkte: ArbeiterInnengeschichte, Politische Theorie und Cultural Studies, Fragen des Politischen im Sport. Elke Wikidal. Studium der Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität Wien. Seit 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wien Museum im Bereich Objektinventarisierung und wissenschaftliche Recherche. Diverse Tätigkeiten als Kunst- und Kulturvermittlerin. Vorträge zur Wiener Stadt- und Kunstgeschichte. Mitarbeit und Ausstellungen im Bezirksmuseum Simmering. Arbeitsschwerpunkte: Wiener Stadt- und Kulturgeschichte, Kunstgeschichte 19. / 20. Jahrhundert. 456 Seiten im Format 30 x 24cm, Softcover mit zahlreichen fabrigen Abbildungen.
    Best.-Nr.: 5214
    Type: Buch
    Preis: ca. 39,-
       
    4996
    Titel: Schienenverkehr 05/2019, Eisenbahn Österreich 05/2019
    Autor:
    Verlag: Minirex
    lieferbar seit: 19.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Der Osterhase hat noch rechtzeitig die beiden Mai-Hefte gebracht!
    Best.-Nr.: 4996
    Type: Zeitschrift
    Preis:
       
    5192
    Titel: ER-Video Express 156: Zeitschrift Züge plus DVD-Video
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 18.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Baureihe 140 bei der DB und privaten EVU. Inhalt DVD: Fertigstellung I K 54; Mallets im Harz und in Eritrea; 03 1010 , T3 930, 97 501; 41 1144 trifft 50 3501; Mottenkiste: Kraftwerk Knepper mit 221 (1989); E 10-Ersatzverkehr Natobahn. Spieldauer: ungefähr 2,5 Stunden.
    Best.-Nr.: 5192
    Type: DVD
    Preis: 17,00
       
    5092
    Titel: Eisenbahn - Bildarchiv 75: Stillgelegt! Das Nebenbahnsterben in Thüringen 1994 bis 2018
    Autor: Frister, Thomas
    Verlag: Eisenbahnkurier
    lieferbar seit: 17.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Der neue Band in der beliebten EK-Reihe „Eisenbahn-Bildarchiv“ widmet sich auf vielfachem Wunsch den seit der Bahn-Privatisierung stillgelegten Nebenbahnen in Thüringen. Neben den zahlreichen Strecken, die infolge der Abbestellung des Schienenpersonennahverkehrs seitens des Landes stillgelegt wurden oder bereits abgebaut sind, werden auch jene Strecken behandelt, die nur noch dem Güterverkehr dienten und heute ebenfalls in Vergessenheit geraten sind. Ein Übersichtskapitel informiert über den großen Aderlass bei den einst zahlreich vorhandenen Nebenbahnen des Freistaates seit 1994 und beschreibt damit eine historische Zäsur des Schienenverkehrs im „Grünen Herzen Deutschlands“ innerhalb eines Vierteljahrhunderts. In gewohnter Weise erinnern hervorragende Bilder zahlreicher Fotografen an die vielen heute nicht mehr existenten Nebenstrecken. Das Buch ist damit eine Chronik der früheren Vielfalt des Eisenbahnverkehrs der Region. Es zeigt Bahnanlagen, Betriebssituationen und Fahrzeuge, die heute längst von den Gleisen verschwunden sind. 96 Seiten im Format 16,50 x23,50 cm. Hardcover.
    Best.-Nr.: 5092
    Type: Buch
    Preis: 19,80
       
    5197
    Titel: Kalender 2020: Harzer Schmalspurbahnen
    Autor:
    Verlag: Eisenbahnkurier
    lieferbar seit: 17.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Die Harzquer, Brocken- und Selketalbahn begleiten Sie Monat für Monat durch das Jahr. Ein echter Leckerbissen für alle Freunde der Harzer Schmalspurbahnen. 13 farbige Kalenderblätter auf Kunstdruckpapier Großformat: 480 x 300 mm.
    Best.-Nr.: 5197
    Type: Sonstiges
    Preis: 12,80
       
    5215
    Titel: DVD - Der Gläserne Zug - Die Baureihe ET 91
    Autor:
    Verlag: Eisenbahnkurier
    lieferbar seit: 17.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Ausschließlich für Ausflugsfahrten wurden 1935/36 zwei elektrische Triebwagen von der Waggonfabrik Fuchs auf die Gleise gestellt. Das Besondere ist die Rundum- Verglasung, die auch den Dachbereich einbezieht. Nüchtern werden die Triebwagen als ET 91 bezeichnet. Im Zweiten Weltkrieg wird der ET91 02 zerstört. Der andere wird bei der Bundesbahn wieder in Betrieb genommen und begeistert seine Fahrgäste bei unzähligen Reisen bis zu einem schweren Unfall im Jahre 1995. Der Schaden kommt einem Totalschaden gleich. Einen Wiederaufbau gibt es bisher nicht. In alten Filmen spielt der „Gläserne Zug“ oft eine Hauptrolle, auch aus den letzten Betriebsjahren gibt es viele Filmszenen. Wir haben im DB-Archiv recherchiert und viele Beiträge gefunden. Auch im eigenen Archiv sind wir fündig geworden. Kommen Sie mit in den Bahnpark Augsburg, wo der ET 91 01 zu sehen ist. Die Dieselversion, den VT 90, haben wir nicht vergessen. Spieldauer: 58 Minuten.
    Best.-Nr.: 5215
    Type: DVD
    Preis: 19,80
       
    5189
    Titel: Mit der Straßenbahn durch das Berlin der 60er Jahre Band 10: Die Linien 70, 71 und 73
    Autor: Hilkenbach, Sigurd / Schulz, Reinhard
    Verlag: Lok-Report
    lieferbar seit: 16.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Band 10 beschäftigt sich mit den Linien 70, 21 und 73. 96 Seiten im Format 210 x 240 mm, ca. 100 meist ganzseitige Fotos und Grafiken, Hardcover.
    Best.-Nr.: 5189
    Type: Buch
    Preis: 24,90
       
    5209
    Titel: Eisenbahn Journal 2019/05 mit DVD - E 10: Herrscherin im Schnellzug-Dienst
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 15.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Inhalt: Das Goldene Gleis: Die Sieger 2018; Diskurs: Bahnhof „Waldstraße“ – oder was? Gemeinsam mit Zimo: Sound für den Schienenzepp. DVD: Die Baureihe E 10: Die berühmte DB-Schnellzuglok (Laufzeit: ca. 46 Minuten) .
    Best.-Nr.: 5209
    Type: Zeitschrift
    Preis: 8,15
       
    4675
    Titel: Österreichischer Schmalspurbahnkalender 2020
    Autor:
    Verlag: Bahn im Film
    lieferbar seit: 12.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Österreichs Schmalspurbahnen sind seit eh und je eine Reise wert. Wunderschöne Landschaften, gepflegte Bahnhöfe und eindruckvolle Kunstbauten prägen unsere Schmalspurbahnen. Format DIN A4 quer, 13 Bilder, Klammerheftung.
    Best.-Nr.: 4675
    Type: Sonstiges
    Preis: 14,00
       
    4857
    Titel: Deutsche Eisenbahndirektionen - Eisenbahndirektion Münster 1855-1880 und 1895-1974
    Autor: Kuhne, Lothar
    Verlag: VBN - Neddermeyer
    lieferbar seit: 11.04.2019
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Der Titel beschreibt die nordwestdeutschen Eisenbahnen, ausgehend von der Zeit, als es in Münster (Westf) die erste Eisenbahndirektion gab. Sie hatte eine wechselvolle Geschichte, musste zeitweise pausieren, übernahm die Reichsbahndirektion Oldenburg und wurde schließlich selbst abgewickelt und in die Bundesbahndirektionen Hannover und Essen integriert. Die Eisenbahndirektion Münster (Westf) war 104 Jahre für ein Streckennetz zuständig, das sich über die Jahrzehnte mehrfach änderte. Sie war von der Verschmelzung der Länderbahnen und fremder Direktionsteile geprägt. Daher wird nicht nur das Geschehen in Münster (Westf), sondern das gesamte nordwestdeutsche Umfeld beleuchtet. Es wird versucht, den Bogen von den frühen westphälischen Eisenbahnen bis in die 1970er Jahre zu spannen, um zu zeigen, was daraus geworden ist.Das Buch ist durch detailliertes Materialstudium und persönliche Recherche vor Ort entstanden. Zahlreiche Zitate und Faksimiles geben die Zeit authentisch in den jeweils verwendeten Sprach- und Denkmustern wieder. 160 Seiten. Format 21 x 29,7 cm. Festeinband. Ca. 230 Abbildungen. 1. Auflage.
    Best.-Nr.: 4857
    Type: Buch
    Preis: 32,50
       
    5213
    Titel: Classic Trains special: Trains Go to War
    Autor:
    Verlag: Kalmbach
    lieferbar seit: 11.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Trains Go to War, a new special issue from Classic Trains, takes you behind the scenes of the rail industry as it served major war efforts from the 1860s through the 1960s. This edition includes rare color photos as well as coverage of European and Asian war zones. In englischer Sprache.
    Best.-Nr.: 5213
    Type: Zeitschrift
    Preis: 16,90
       
    5207
    Titel: Der Eisenbahnknoten Cottbus, Band 1 - Entwicklung 1864 bis 1990
    Autor: Harald Großstück/Christoph Thiel
    Verlag: VBN Neddermeyer
    lieferbar seit: 11.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Der Verkehrsknoten Cottbus hatte eine lange Entwicklungszeit bis zu seiner Blüte in den 1980er Jahren. Zurzeit ist seine Bedeutung rückläufig, dazu aber mehr im 2. Band. Etwa 30 Jahre nach Eröffnung der ersten Eisenbahn in Deutschland bekam Cottbus im Jahr 1866 Anschluss an das Eisenbahnnetz. Der Eisenbahnkönig Henry Bethel Strousberg organisierte die notwendigen Finanzen, da der preußische Staat sich nicht engagieren wollte. Nachdem Preußen seine Blockadepolitik aufgegeben hatte, Eisenbahnstrecken an der Grenze zum Königreich Sachsen enden zu lassen, entstanden zahlreiche Strecken im Raum Cottbus, die schließlich alle verstaatlicht wurden. Vom Bau dieser Strecken, den ersten Stellwerken um 1880 und von der umfassenden Erweiterung der Gleisanlagen des Bahnhofs um die Jahrhundertwende mit dem Bau des ersten elektropneumatischen Stellwerkes in Deutschland, wird tiefgründig berichtet. Weiterhin über die Entwicklung während des 2. Weltkrieges mit der Entstehung der Vorbahnhöfe. Ausführlich wird in Text und Bild dargestellt, was vom Bahnhof nach dem Krieg übrig blieb, von der Entwicklung in der Zeit von 1945 bis 1950, über die Wettbewerbsbewegung der Eisenbahner, den provisorischen "Barackenbahnhof", den Neubau des Empfangsgebäudes und die Elektrifizierung der Hauptstrecken. Der erste Teil des zweibändigen Werks über den Eisenbahnknoten Cottbus, entstanden aus einer 10-jährigen Forschungsarbeit der Arbeitsgemeinschaft Eisenbahn, endet mit den Anschlussbahnen und der daraus entstandenen "Cottbusser Stadtbahn". 176 Seiten im Format 21 x 29,7 cm, Festeinband, ca. 375 Abbildungen. 1. Auflage.
    Best.-Nr.: 5207
    Type: Buch
    Preis: 24,80
       
    4688
    Titel: Güterwagen Band 1.2: Gedeckte Wagen DB + DR
    Autor: Carstens, Stefan / Scheller, Paul
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 10.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: 1989 stand auf der Rückseite von Güterwagen Band 1: „Dieses Buch beschreibt – als erster Band eines in mehreren Fortsetzungen erscheinenden Standardwerks – die gedeckten Güterwagen in Regelbauart von der Jahrhundertwende bis zu den letzten Entwicklungen der Deutschen Bundesbahn.“ Nicht enthalten waren die für die Deutsche Reichsbahn der DDR gebauten Wagen. In dem nun vorliegenden Band 1.2 stellen Stefan Carstens und Paul Scheller alle gedeckten Güterwagenbauarten vor, die die Eisenbahnen in den Besatzungszonen bzw. die DB und DR nach 1945 beschafft haben, sowie alle Wagen die man bei beiden Bahnverwaltungen aus Vorkriegswagen umbaute, modernisierte und rekonstruierte. Gezeigt werden diese Bauarten anhand von über 130 Zeichnungen und annähernd 550 Fotos. Und auch der Modellbau kommt nicht zu kurz, vorgestellt werden mehr als 35 Modelle von Güterwagen der DB und DR, die namhafte Modellbauer umgebaut oder farblich nachbehandelt haben. 192 Seiten, Format 21,8 x 29,7 cm, Hardcover-Einband, mit ca. 550 Fotos und 135 detaillierten Typenzeichnungen.
    Best.-Nr.: 4688
    Type: Buch
    Preis: 40,00
       
    5183
    Titel: Modellbahn Schule 40 - Landwirtschaft - Technik und Alltag auf dem Lande
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 10.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: In der vierzigsten Ausgabe der ModellbahnSchule liegt der Schwerpunkt in der Landwirtschaft. Verschiedene Maschinen für Ernte und Transport rücken dabei ins Visier, aber auch das Treiben rund um die Viehverladung wird ausführlich betrachtet. Was in der Landwirtschaft geerntet wird, soll natürlich auch verkauft werden. Dafür eignen sich besonders gut Wochenmärkte, und die waren vor allem bis in die Epoche IV stark im Alltag der Menschen verankert. Entsprechende Szenen mit feinsten Details zeigen, wie man einen Markt gestalten kann. Der Bausatz eines norddeutschen Bauernhof-Wohnhauses von HMB setzt in Sachen Lasercut Maßstäbe und rundet das Schwerpunktthema Landwirtschaft ab. Neue Elektrostaten bereichern die Arbeit rund um das Begrünen mit Grasfasern, wie ein Bericht zeigt. Ebenso interessant waren einst die Versuche bei der DB mit sogenannten Rohrlastwagen, deren Behälter auf der Bahn oder zu Wasser transportiert werden konnten. Tipps zum Fotografieren bei Dunkelheit runden die umfangreiche Themenpalette in der ModellbahnSchule ab. Erstmals werden im Schwerpunktthema zahlreiche Fotos der am Ende ihres Baus angekommenen großen H0-Anlage von Rolf Weinert, dem bekannten Kleinserienhersteller, gezeigt. Sie trägt die Handschrift von Michael Butkay, dem neben Josef Brandl talentiertesten Anlagenbauer.100 Seiten im Großformat 225 mm x 300 mm, Klebebindung, mit weit über 250 Fotos von namhaften Autoren wie Michael Butkay, Jörg Chocholaty, Bruno Kaiser, Markus Tiedtke u. a…
    Best.-Nr.: 5183
    Type: Zeitschrift
    Preis: 13,00
       
    5051
    Titel: Typenkompass: Loks der Deutschen Bundesbahn 1949-1993
    Autor: Petersen, Heinrich
    Verlag: transpress
    lieferbar seit: 08.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Nach dem Zweiten Weltkrieg gingen die beiden deutschen Staatsbahnen getrennte Wege. Dabei gelang es der jungen Deutschen Bundesbahn sehr viel schneller als der Deutschen Reichsbahn der DDR, ihren Fahrzeugpark zu verjüngen und zu modernisieren. In bewährter Form berichtet der vorliegende Typenkompass über Bau, Beschaffung und Modernisierung der Lokomotiven und Triebwagen der Deutschen Bundesbahn von 1949 bis 1993. Er berücksichtigt dabei nicht nur die neuen Dampflok- und Diesellokbaureihen, sondern auch die modernen Diesel- und Elektrotriebwagen. 128 Seiten im Format 20,50 x 14cm, Paperback, 1.Auflage.
    Best.-Nr.: 5051
    Type: Buch
    Preis: 12,40
       
    5113
    Titel: Japanische Schlachtschiffe - Grosskampfschiffe 1905-1945
    Autor: Bauernfeind, Ingo
    Verlag: Motorbuch
    lieferbar seit: 08.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Ein wesentlicher Bestandteil der japanischen Streitkräfte war die Schlachtflotte. Sie gehörte neben entsprechenden Einheiten der Briten und der USA zu den bedeutendsten Marinestreitkräften der Welt. Die Schlachtschiffe der Kaiserlich Japanischen Marine zählten zu den stärksten je gebauten, wenngleich Flugzeugträger bei allen kriegsbeteiligten Nationen an Bedeutung gewannen. Ingo Bauernfeind beschreibt detailliert und mit großer Sachkenntnis sämtliche im Zweiten Weltkrieg eingesetzten japanischen Schlachtschiff-Klassen von der Fuso- bis zur Yamato-Klasse. Er schildert die Entstehung und den Untergang dieser Großkampfschiffe. Einband: gebunden, Seitenzahl: 144, Abbildungen: 170, Format: 230mm x 265mm.
    Best.-Nr.: 5113
    Type: Buch
    Preis: 20,60
       
    5037
    Titel: Kampfflugzeuge der NVA
    Autor: Normann, Michael
    Verlag: Motorbuch
    lieferbar seit: 08.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Bis in die späten 1980er-Jahre ging man im Westen wie im Osten davon aus, dass ein möglicher Konflikt sich zunächst auf dem Gebiet der beiden deutschen Staaten entwickeln würde. Entsprechend gut wurden auch die Luftstreitkräfte der NVA materiell durch die Sowjetunion bestückt. So standen von Anfang an Maschinen wie die MiG-15 oder später die MiG-21 bis hin zur hochmodernen MiG-29 in den Beständen der Fliegertruppen. Diese Flugzeuge brauchten den Vergleich zu ihren westlichen Gegenübern nicht zu scheuen. In diesem Band werden die Kampfflugzeuge der »anderen« deutschen Luftwaffe im Detail dargestellt. Michael Normann leistete selbst seinen Wehrdienst bei den Streitkräften der NVA und ist Kenner der Materie. Er veröffentlicht regelmäßig Artikel zum Thema in der Fachpresse. 176 Seiten im Format 26,50 x 23,00 cm, Hardcover.
    Best.-Nr.: 5037
    Type: Buch
    Preis: 25,60
       
    5038
    Titel: Boeing 707 - Die Flugzeugstars
    Autor: Borgmann, Wolfgang
    Verlag: Motorbuch
    lieferbar seit: 08.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Die vierstrahlige Boeing 707 revolutionierte die Passagierluftfahrt der 1960er- und 70er-Jahre wie kaum ein anderes Flugzeug, denn interkontinentale Langstrecken waren nun schnell und wirtschaftlich bedienbar. Durch verbilligte Ticketpreise konnten nun auch Normalmenschen Transatlantikflüge bezahlen und der Massenflugverkehr war geboren. Ihre Linie machte die 707 zum Archetyp des »Düsenflugzeugs« und sie galt lange Zeit als Design-Ikone. Auch in zahlreichen militärischen Varianten entstand die Maschine, z.B. als Tankervariante KC-135. Über 1000 Exemplare wurden gebaut. Aktiv sind heute ausschließlich die Militärvarianten. Wolfgang Borgmann ist Luftfahrt-Journalist und schreibt seit Jahren einschlägige Fachartikel. Darüber hinaus unterhält er beste Beziehungen zur Lufthansa Super Star GmbH, deren Kommunikation des Lockheed L-1649A Super Star Projektes er bereits auf vielfältige Art und Weise unterstützte. 144 Seiten im Format 22,00 x 24,00cm, Hardcover.
    Best.-Nr.: 5038
    Type: Buch
    Preis: 20,60
       
    5020
    Titel: Austro Daimler (Band 1): 1899-1919
    Autor: Zach, Christian
    Verlag: Kral
    lieferbar seit: 08.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Zur gleichen Zeit als Josef Eduard Bierenz, Generalimporteur und Vertrauter von Gottlieb Daimler, eine Produktionsstätte für eine Automobilfabrik in Österreich suchte, betrat am Ostersonntag 1899 der Wiener Neustädter Fabrikbesitzer Eduard Fischer die Redaktion des Neuen Wiener Tagblattes und erkundigte sich beim Redakteur Adolf Schmal-Filius nach Möglichkeiten, ins Automobilgeschäft einzusteigen - und der Herr Redakteur wusste von den Plänen der Daimlergesellschaft in Stuttgart ... Bereits im Mai 1900 war das erste Neustädter Automobil fertiggestellt und weitere 16.000 werden bis 1934 folgen. Das Buch erzählt über technische Innovationen der Herren Paul Daimler, Ferdinand Porsche, Igo Etrich, Karl Rabe, Franz Xaver Reimspieß und Alfred Neubauer. Es gibt aber auch Stimmungsbilder über die gesellschaftliche Einbindung und das Zusammenwachsen des Adels mit dem Bürgertum in einer Zeit des rasanten Fortschritts. Innovative Persönlichkeiten wie der Schwechater Bierbrauer Theodor Dreher, das Verkaufsgenie Emil Jellinek-Mercedes, der Sascha-Film -Begründer Alexander Graf Kolowrat, der Bankkaufmann Camillo Castiglioni und die Militärs Robert Wolf und Ottokar Landwehr spielen eine besondere Rolle. Geniale Konstruktionen wie der Prinz Heinrich-Wagen und die Aero-Daimler -Flugzeugmotoren oder die benzin-elektrischen Schwertransportsysteme und Oberleitungsbusse sind nur einige Beispiele aus der High-Tech-Schmiede in Wiener Neustadt, die zum Weltruhm der Marke Austro Daimler beitrugen. Eines der Ziele war es, ein nicht nur für Technikfreaks interessantes Werk zu verfassen, sondern auch Einblicke in das Alltagsleben zu vermitteln. Einerseits staunt man über das extreme Arbeitspensum der Direktoren Fischer und Porsche, andererseits über die schwierigen Lebensumstände der Arbeiterschaft, vor allem während des Ersten Weltkrieges. Bereichert durch viele bisher unveröff entlichte Bilder und Werbegrafiken vermittelt dieses Werk einen tiefen Einblick in die ab 1913 eigenständige österreichische Automobilfabrik. 450 Seiten im Format DIN A4, Hardcover.
    Best.-Nr.: 5020
    Type: Buch
    Preis: 59,90
       
    5039
    Titel: Vom Rostkreuz zum Ostkreuz - Berlins großer Eisenbahnknoten
    Autor: Kuhlmann, Bernd
    Verlag: Motorbuch
    lieferbar seit: 08.04.2019
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Der Bahnhof Ostkreuz entwickelte sich innerhalb von 175 Jahren zu einem der wichtigsten Eisenbahnknoten der Hauptstadt. Das »Rostkreuz« erlangte nach 1989 wegen seines morbiden Charmes Kultstatus. Zwölf Jahre dauerte der Umbau, doch seine Faszination blieb erhalten. Heute passieren täglich 1512 Fern-, Regio- und S-Bahn-Züge sowie rund 123 000 Aus-, Ein- und Umsteiger den Bahnhof und sichern der Station damit einen Spitzenplatz in Deutschland. Mit großer Genauigkeit schildert Bernd Kuhlmann den aufwendigen Umbau zum modernen Verkehrsknoten, der bei laufendem Verkehr stattfand - eine Herausforderung für Fahrgäste und Bauarbeiter. 160 Seiten im Format 26,50 x 23,00 cm, Hardcover. 1.Auflage.
    Best.-Nr.: 5039
    Type: Buch
    Preis: 30,80
       
  •  
  • Seite: 1 of 9
  •