BUCHHANDEL UND ANTIQUARIAT
  • Neue Artikel

  •  
  • In dieser Rubrik finden Sie eine Auswahl aller neuen Artikel, die in meinem Geschäft lagernd sind, sortiert nach dem Eintreffen in meinem Geschäft.

    Darüber hinaus biete ich Ihnen im Geschäft viele andere neue Bücher zum Thema VERKEHR an und ich bemühe mich auch, Bücher die Sie suchen, zu beschaffen. Die regelmäßig neu erscheinenden Zeitschriften werden bei mir auch angeboten und gerne für Sie reserviert.
  •  
  • Seite: 1 of 11
  •  
  • 5676
    Titel: Bilderbuchbogen: Die Summerauer Bahn Linz Hbf. – Summerau, Mauthausen – Gaisbach-Wartberg
    Autor: Müller, Markus / Bisenberger, Niklas
    Verlag: Railway Media Group
    lieferbar seit: 22.10.2022
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Die Geschichte der Summerauerbahn ist eng mit jener der Pferdeeisenbahn Budweis – Linz – Gmunden verknüpft. Während es zur Pferdeeisenbahn mittlerweile eine große Anzahl an Literatur gibt, wurde die Summerauerbahn in diesen Werken stehts nur am Rande betrachtet. Zur Zeit der k.u.k. - Monarchie stellte die in vielen Teilen dem Verlauf der Pferdebahntrasse folgenden, damals noch als „Budweiser-Bahn“ bezeichneten eingleisigen Hauptbahn einen Teil der Nord-Süd-Linie von Prag nach Triest dar. Das Ende des 1.Weltkrieges führte zu einem starken Rückgang des Personen- und Frachtverkehrs und machte die Station Summerau plötzlich zu einem Grenzbahnhof. In der Zeit von 1938 – 1945 kam es bedingt durch die Expansionspolitik der NS-Diktatur zu einem starken Anstieg der Beförderungsleistung. Im Rahmen dieses Buches wird auch die dunkle Geschichte dieser Zeit um die Anschlussbahn zum KZ Gusen beleuchtet.Mit der Errichtung des Eisernen Vorhangs fiel der internationale Reiseverkehr wieder in einen Dornröschenschlaf. In den letzten Jahren vor der Elektrifizierung der Summerauerbahn dominierten noch zahlreiche Dampflokomotiven der Reihe 52 das Bild der Züge. Die ersten Sonderfahrten der sich ab Mitte der 1970er-Jahren konstituierenden ÖGEG fanden auf der Strecke Linz – Summerau statt. Nach der Ostöffnung und spätestens mit dem Beitritt Tschechiens zur Europäischen Union ist das Bild der Züge auf der der Strecke bunter geworden. Seit vielen Jahren gibt es Diskussionen über den Ausbau der Bahnstrecke – letztendlich wurde dem Straßenbau in Form der Mühlviertler Schnellstraße S 10 der Vorzug gegeben. Ein weiteres Augenmerk schenken wir der wenig bekannten und bereits 1956 eingestellten Strecke Mauthausen – Gaisbach-Wartberg. Neben wenigen Bildern aus der Betriebszeit der Strecke, möchten wir die noch sichtbaren Relikte der Zweigstrecke präsentieren. Hardcover, 176 Seiten im DIN A4 - Format.
    Best.-Nr.: 5676
    Type: Buch
    Preis: 40,00
       
    4562
    Titel: Dampfgeführte Reisezüge der DB - Winterfahrplan 1966/67
    Autor: Krug, Ronald
    Verlag: Eisenbahn-Kurier
    lieferbar seit: 22.10.2020
    Erschienen: 2019
    Kurztext: Ein EK-Klassiker lebt in Buchform wieder auf! Vor 50 Jahren brachte der Eisenbahn-Kurier erstmals das Heft „Dampfgeführte Reisezüge der DB“ heraus. Zu jenen Zeiten ohne Internet oder mobile Instant-Nachrichtendienste waren sie für Eisenbahnenthusiasten eine höchst wertvolle Informationsquelle, wo und welche Züge noch mit Dampflokomotiven fuhren. Bis 1976 erschienen in dieser Heftreihe insgesamt 15 Ausgaben. Zum 50. Jubiläum der Heftreihe ist nun ein neues EK-Buch in Vorbereitung. Der bekannte EK-Autor Ronald Krug hat sich hierfür den Winterfahrplan 1966/1967 „vorgeknöpft“, denn in jener Fahrplanperiode war der Strukturwandel besonders spürbar: Moderne Diesel- und Elektrofahrzeuge drangen immer mehr vor und liefen der Dampflokomotive den Rang ab. Über mehrere Jahrzehnte hat der Autor hierzu Fahrpläne, Umlaufpläne und Lokführeraufzeichnungen gesammelt und akribisch ausgewertet. Freuen Sie sich auf über 2.200 dampfgeführte DB-Reisezüge im Winter 1966/1967, die detailliert mit Fahrzeiten, Fahrstrecken, Reisegeschwindigkeiten und Zugbildung beschrieben werden – ein Muss für jeden Freund der klassischen Bundesbahn und insbesondere auch für den vorbildorientierten Modellbahner! Hardcover im Format DIN A4.
    Best.-Nr.: 4562
    Type: Buch
    Preis: 41,10
       
    5767
    Titel: DVD - Die Baureihen V 200.0 und V 200.1. Die Wirtschaftswunder-Lokomotiven
    Autor:
    Verlag: Eisenbahnkurier
    lieferbar seit: 22.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Im typischen Industriedesign jener Zeit wird im Jahr 1953 die V 200 001 vorgestellt. 86 Maschinen der Baureihe V 200.0 entstehen. Die Großdieselloks mit 2x 1.000 PS Leistung sind vor hochwertigen Zügen im Einsatz. Sie werden zum Symbol des Wirtschaftswunders. 1962 wird eine stärkere Version mit 2x 1.350 PS Leistung auf die Gleise gestellt: die Baureihe V 200.1. Die EDV-Zeit bringt für die formschönen Loks die Baureihenbezeichnungen 220 und 221. Relativ früh, bereits in den achtziger Jahren gehen die ersten Exemplare aus dem Dienst, werden verkauft, verschrottet oder landen im Museum. Einige Maschinen finden in Griechenland eine neue Heimat. Sie kommen in den 2000er-Jahren zurück nach Deutschland. 58 Minuten
    Best.-Nr.: 5767
    Type: DVD
    Preis: 19,80
       
    5959
    Titel: Operating Heritage Diesels
    Autor: Wood, Tim
    Verlag: Mainline u. Maritime Ltd
    lieferbar seit: 21.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Top quality hardback colour album of heritage diesel locomotives on the Spa Valley Railway, at Tunbridge Wells in Sussex. The author is an active volunteer in the Diesel Department at the railway, and many of the images are taken from "behind the scenes" areas. Classes featured are: 09, 10, 12, 14, 17, 20, 25, 26, 27, 31, 33, 37, 42, 50, 55, 73, DEMU, EMU. 220 x 220 mm 80 pages. In englischer Sprache.
    Best.-Nr.: 5959
    Type: Buch
    Preis: 26,00
       
    5958
    Titel: International Railway Memories No. 3 - DDR Steam 40 Years Ago
    Autor: Hogett, Kevin
    Verlag: Mainline u. Maritime Ltd
    lieferbar seit: 21.10.2020
    Erschienen: 2019
    Kurztext: This book is the third in the series of International Railway Memories titles from the publishers of Locomotives International magazine. Using archive colour photographs from the collection of well known railway photographer Kevin Hoggett, the reader is taken on a photographic journey of the best of steam in the DDR. Sit back, enjoy the images, and savour the atmosphere! 210 x 148 mm 64 pages. In englischer Sprache
    Best.-Nr.: 5958
    Type: Buch
    Preis: 17,00
       
    5957
    Titel: Narrow Gauge in the Americas
    Autor: Waite, james
    Verlag: Mainline u. Maritime Ltd
    lieferbar seit: 21.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: A full colour 120 page hardback illustrated album by renowned photographer James Waite of the narrow gauge lines of the American continents. 220 x 220 mm 120 pages. In englischer Sprache
    Best.-Nr.: 5957
    Type: Buch
    Preis: 29,00
       
    5956
    Titel: Mallet Locomotives of Western Europe: Narrow gauge
    Autor: Organ, John
    Verlag: Mainline u. Maritime Ltd
    lieferbar seit: 21.10.2020
    Erschienen: 2019
    Kurztext: An illustrated survey of these, some of the most iconic of steam locomotive designs which operated in spectacular scenery in some of the remotest parts of the continent. 210 x 297 mm, 64 pages. In englischer Sprache
    Best.-Nr.: 5956
    Type: Buch
    Preis: 19,00
       
    5955
    Titel: The Avontuur Railway
    Autor: Hay Richard
    Verlag: Mainline u. Maritime Ltd
    lieferbar seit: 21.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: A predominantly (but not exclusively) colour softback album taking the reader on an illustrated journey from Port Elizabeth to Avontuur, including the branches to Patensie and the EPCC. Photographs cover the period from 1969 to 2010, and showcase not just the railway but the stunning South African scenery through which it passed. In englischer Sprache. Softcover. 210 x 297 mm 64 pages
    Best.-Nr.: 5955
    Type: Buch
    Preis: 24,00
       
    5954
    Titel: The Sierra Leone Government Railway - From Creation to Preservation
    Autor: Ashby, Helen
    Verlag: Mainline u. Maritime Ltd
    lieferbar seit: 21.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: A 120 page hardback illustrated album by Helen Ashby, showcasing this idiosyncratic African narrow gauge system through all the eras of its operation. See the early optimism subside to a simple aspiration to survive, and then the remarkable story of its rediscovery and 21st century preservation. 220 x 220 mm, 120 pages. In englischer Sprache.
    Best.-Nr.: 5954
    Type: Buch
    Preis: 29,00
       
    5975
    Titel: Bahn Extra 06/2020 - Paradezüge des Wirtschaftswunders - Die F-Züge
    Autor:
    Verlag: Geramond
    lieferbar seit: 20.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: National, international und im DB-DR-Verkehr: Die F-Züge der Bundesbahn. Berühmte Züge im Porträt: Vom Rheingold bis zum Komet. 100 Seiten im DIN A4-Format
    Best.-Nr.: 5975
    Type: Zeitschrift
    Preis: 14,60
       
    3982
    Titel: DVD Stars der Schiene 83: Die Baureihe E 94 - Teil 4: Das DB-Krokodil
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 17.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Im vierten Teil unserer Filmreihe über das deutsche Krokodil der Baureihe E 94 behandeln wir ausführlich die Geschichte dieser markanten Loktype bei der Deutschen Bundesbahn. Die war mit dieser sechsachsigen Konstruktion, welche die Vorkriegs-Reichsbahn entwickelt hatte, so zufrieden, dass sie zwischen 1954 und 1956 weitere Lokomotiven mit den Nummern E 94 178 bis 196 und E 94 262 bis 285 nachbauen ließ. Außerdem erwarb die DB vier Exemplare von der DDR, so dass sie insgesamt 124 Fahrzeuge im Bestand hatte. Neben der Beförderung von schweren Güterzügen waren sie als Schiebelokomotiven auf der Geislinger Steige und auf der Spessartrampe im Einsatz. Erst 1988 endete der Einsatz des Krokodils bei der Deutschen Bundesbahn. Diese Folge erinnert mit seltenen historischen Aufnahmen an die lange Geschichte der E 94 bei der DB. Ergänzt werden die alten Szenen durch Berichte sachkundiger E 94-Fachleute sowie durch Reportagen von aktuellen Einsätzen, denn noch heute fahren E 94 auf DB-Gleisen – für private Unternehmen und oft in der alten DB-Farbgebung oder derjenigen der DDR-Reichsbahn. Schnell entwickelten sie sich zur Stütze des schweren elektrischen Güterzugdienstes, die Eisenbahner bezeichneten die bulligen Loks bald als „Eisenschweine“. Dieser Film beschreibt ausführlich die faszinierende Geschichte anhand von 254 052, der am längsten eingesetzten E 94, deren Geschichte in der Lokwelt Freilassing endet. Spielduer: ungefähr 60 Minuten.
    Best.-Nr.: 3982
    Type: DVD
    Preis: 16,95
       
    5828
    Titel: Bei den Straßen- und Privatbahnen Band 2: Von Ostfriesland nach Hannover
    Autor: Kenning, Ludger
    Verlag: Kenning
    lieferbar seit: 17.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Hatten wir kürzlich den Straßen- und Privatbahnen von Nordfriesland bis in die Lüneburger Heide einen Besuch abgestattet, so reisen wir nun weiter an die Nordseeküste, um uns in längst vergangene Zeiten der friesischen und ostfriesischen Kleinbahnen auf den Inseln und dem Festland zurückversetzen zu lassen. Wir schwelgen in Erinnerungen an die schmal- und die normalspurigen Klein- und Privatbahnen zwischen Weser und Ems, an die große Zeit der Bentheimer Eisenbahn, an die 1959 eingestellte Straßenbahn von Osnabrück, die faszinierende Georgsmarienhütten-Eisenbahn, die urtümliche Kleinbahn Hoya-Syke-Asendorf, die tonnageträchtige Rinteln-Stadthagener Eisenbahn, die unvergessene Steinhuder Meer-Bahn sowie die Straßenbahn der Landeshauptstadt Hannover mit ihrem vor langer Zeit eingestellten Außenstreckennetz, so auch der legendären „Roten 11“ nach Hildesheim. Das vielschichtige Thema wird dargeboten zum einen mit den prächtigen, sorgsam gestalteten SW-Aufnahmen von Reinhard Todt, zum anderen mit zahlreichen Farb- und SW-Fotos aus seinem Bekanntenkreis. Ausgewählt, aufbereitet und ausführlich kommentiert wurden die beeindruckenden Bilder durch Ludger Kenning, einen passionierten Historiker auf dem Gebiet der Straßen-, Klein- und Privatbahnen. Tauchen wir jetzt gemeinsam ein in die Erinnerung an eine weit zurückliegende Epoche. 240 Seiten 22/29 cm gebunden, ca. 125 Farb- und 350 SW-Fotos
    Best.-Nr.: 5828
    Type: Buch
    Preis: 53,00
       
    5952
    Titel: Triebfahrzeuge 1918 - 1938 Band 3: DÖStB-, ÖStB- und BBÖ-Schmalspurreihen, Reihen mit Verbrennungs- und Elektromotoren
    Autor: Pospichal; Blieberger
    Verlag: Bahmedien.at
    lieferbar seit: 16.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Band 3 ist den schmalspurigen Reihen und den Reihen mit Verbrennungs- und Elektromotoren gewidmet. Die Fahrzeuge werden einzeln in Wort und Bild und mit ausführlichen Statistiken vorgestellt. Das 320 Seiten starke Werk enthält ca. 200, größtenteils bislang unveröffentlichte Fotos sowie zahlreiche Typenskizzen und Tabellen. 28 x 21 cm.
    Best.-Nr.: 5952
    Type: Buch
    Preis: 59,00
       
    5968
    Titel: Ferrovie Italiane negli anni ‘80/’90 - 1° Fascicolo (Italienische Eisenbahnen in den 80er / 90er Jahren - Folge 1)
    Autor: Crespi; Gregoris; Nascimbene
    Verlag: Duegi Editrice
    lieferbar seit: 16.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Der seit mehreren Jahren vergriffene Nachdruck des Buches ist den Eisenbahnen der 80er / 90er Jahre gewidmet. In drei Folgen unterteilt, mit neuen Fotos, und die vorhergegangenen werden mit eingegeliedert. 84 Seiten, alle in Farbe. A4-Format
    Best.-Nr.: 5968
    Type: Buch
    Preis: 17,00
       
    5920
    Titel: Fotoalbum der Maschinenfabrik Esslingen: Personen- und Güterwagen
    Autor: Weber, Alexander
    Verlag: Podszun
    lieferbar seit: 15.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Emil Kessler gründet 1846 die Maschinenfabrik Esslingen, die innerhalb weniger Jahre zu einem der führenden Industriekonzerne im damaligen Königreich Württemberg aufsteigt. Neben Schienenfahrzeugen aller Art gehören auch Dampfkessel, Kompressoren, Kältemaschinen, Brücken, Stahlbauten, Eisenbahnsicherungstechnik, Elektrofahrzeuge und vieles mehr zum Angebot. Im vierten Bildband zur Maschinenfabrik Esslingen wirft Alexander Weber einen Blick auf den Waggonbau. Seit 1846 bildete er neben der Lokomotivproduktion das zweite, oft nur wenig beachtete Standbein der Schienenfahrzeugfertigung der ME und hatte somit einen entscheidenden Anteil am Auf- und Ausbau des Eisenbahnwesens – bis zur Einstellung der Fertigung im Jahr 1965. Gebunden, 480 Illustrationen, 168 Seiten, 28 x 21 cm.
    Best.-Nr.: 5920
    Type: Buch
    Preis: 33,00
       
    5763
    Titel: DVD - Mit der Bahn durchs Höllental - Von den Anfängen bis zur elektrischen S-Bahn
    Autor:
    Verlag: Eisenbahnkurier
    lieferbar seit: 14.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Schon seit 1887 fährt die Höllentalbahn im Schwarzwald. In der langen Geschichte hat sich der Fahrzeugpark auf der landschaftlich reizvollen Strecke mehrfach geändert. Anfangs fuhren Zahnrad-Dampfloks, dann Maschinen der Baureihe 85 und mit der Elektrifizierung und dem 50-Hz-Betrieb kommt die E 244. Abgelöst wurden die vier Versuchsloks von den Baureihen 139, in den neunziger Jahren kam die Baureihe 143. Heute sind Vertreterinnen der Baureihe 1462 im Einsatz.
    Best.-Nr.: 5763
    Type: DVD
    Preis: 19,80
       
    5971
    Titel: Wumme, Gagarin u. Co. - M62 auf drei Kontinenten
    Autor: Löwe, Hans Georg
    Verlag: Eisenbahnkurier
    lieferbar seit: 14.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Die „M62“ der Lokomotivwerke Luhansk in der Ukraine gehört zu den bekanntesten und weltweit meistgebauten Dieselloks, die ab 1964 von der damaligen UdSSR als Exportlok für eine Reihe von RGW-Ländern gebaut wurde. Bis 1998 entstanden insgesamt 7.250 Einheiten, die auch als Sektionen der 2M62, 2M62Y und 3M62Y zu imponierenden Doppel- und Dreifachloks zusammengekuppelt wurden. Die mittlerweile zu Kultloks avancierten Maschinen wurden beim Einsatz bei der Deutschen Reichsbahn und in Polen auch mit Spitznamen wie „Wumme“, „Trommel“ oder „Gagarin“ bekannt und standen stets im Blickpunkt der Eisenbahnfreunde. So vielfältig wie die Länder, wo sich die robusten Loks in teilweise modernisierter Form noch heute und auch in der Zukunft im Einsatz erleben lassen, so faszinierend vielfältig waren und sind ihre Farben und Einsatzgebiete von Mitteleuropa bis Ostasien. Das Buch präsentiert auf ca. 160 Seiten ihre Einsätze in Deutschland, Polen, Ungarn, Tschechien, der Slowakei, in den Nachfolgestaaten der UdSSR wie Russland, Weißrußland oder im Baltikum, bis in ferne Länder wie die Mongolei, Nordkorea oder sogar in Kuba. 160 Seiten im Format 300 x 210mm mit 170 Abbildungen. Hardcover.
    Best.-Nr.: 5971
    Type: Buch
    Preis: 41,10
       
    5937
    Titel: Ausgelöscht - Wien im totalen Wandel
    Autor: Bouchal, Robert / Schreiber, Oliver
    Verlag: Kral
    lieferbar seit: 14.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Ein vergilbter Kalender an der Wand, vom Luftzug bewegtes Briefpapier am Boden, ein zerfetzter Kinderwagen im Halbdunkel eines Flurs, mitten im einstigen Salon ein Flügel unter dicken Staubschichten unterwegs in alten, dem Tod geweihten Häusern drängt sich das Leben auf, das es einst erfüllte. Die beiden Autoren Robert Bouchal und Oliver Schreiber verfolgen es bei ihren Gängen durch Abrissobjekte, dokumentieren Momentaufnahmen vergangener Wiener Wohnkultur, Versatzstücke der Geschichte vom Leben und Arbeiten in Häusern, die mittlerweile Neubauten gewichen sind. Unverfälscht, in ihrer ganzen Authentizität, offenbaren die letzten Hinterlassenschaften die Seelen von Menschen und Gebäuden, haucht uns der Atem der Geschichte an. Gebunden, 250 Seiten.
    Best.-Nr.: 5937
    Type: Buch
    Preis: 29,90
       
    5947
    Titel: Modellbahnkurier-special 34: Faszination Spur 1 - Teil 15
    Autor:
    Verlag: Eisenbahnkurier
    lieferbar seit: 14.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: Zur Herbstsaison rollen mehrere Schlepptenderloks erstmals über die Spur-1-Gleise – jede für sich eine Legende, von Märklins 241A bis zur Baureihe 10 von KM1. Weiter geht es auch mit der T3. Während zwei ältere Exemplare technisch und optisch aufgerüstet werden, erwarten wir auch eine Neukonstruktion der Firma Wunder. Viele Tipps und Tricks werden bei der Alterung von KM1-Rungenwagen und des modernen Gabelstaplers vermittelt. Nicht nur verwittert, sondern stark heruntergekommen ist ein alter Personenwagen, der als Rottenbude dient. Außerdem wird gezeigt, wie aus einem Hosenträger-Bausatz eine vorbildgerechte Finescale-Weiche entsteht. In die Rubrik Anlagenbau gehören zwei Module, die zusammen mit den Modulnormen vorgestellt werden. Um Technik geht es beim Einbau eines aktuellen Decoders mit Soundmodul in ein V 100-Modell. Weitere Beiträge beschäftigen sich einer Stützmauer und verschiedenen Detailgestaltungen. Format DIN A4.
    Best.-Nr.: 5947
    Type: Zeitschrift
    Preis: 18,60
       
    5728
    Titel: Eisenbahnatlas Deutschland - 11. komplett aktualisierte Auflage - Bearbeitungsstand: 2020
    Autor:
    Verlag: Schweers u. Wall
    lieferbar seit: 12.10.2020
    Erschienen: 2020
    Kurztext: 11. Auflage - komplett aktualisiert. Bearbeitungsstand 2020. Vollständige Übersicht über das Eisenbahnnetz in Deutschland. 117 Seiten mit den Karten aller Eisenbahnstrecken Deutschlands im Grundmaßstab 1:300.000. Eisenbahnknoten in 63 Detailkarten 1:50.000 und 1:100.000.Serviceteil mit Themenkarten Streckenklassen, Zugsicherung, Dieseltankstellen, DB-Werke, Eisenbahnwerkstätten, NE-Bahnen, Verkehrsverbünde, Aufgabenträger, SPNV Netze im Wettbewerb, S-Bahn-Netze, Container-Terminals, Schnellfahrstrecken, TEN-Achsen. Darstellung der VzG-Nummern und La-Nummern. Betriebsstellenverzeichnis mit Kurzbezeichnungen nach RL 100. Anschriften der Bahninfrastruktur und -verkehrsunternehmen. Verzeichnis der Eisenbahntunnel, umfangreiches Glossar. Legende in deutsch und englisch. 23,5 x 27,5 cm.
    Best.-Nr.: 5728
    Type: Buch
    Preis: 47,00
       
  •  
  • Seite: 1 of 11
  •